Pressekontakt

ADAC GT Masters Presse
Oliver Runschke
Tel.: +49 (0)89 7676 6965
Mobil: +49(0)171 555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

ADAC GT Masters Pressemitteilungen 2010 Nürburgring

29.08.2010 - ADAC GT Masters

Perfektes Doppel für Matzke und Wirth am Nürburgring

Das ADAC GT Masters zog beim großen Sportwagenfestival zusammen mit der FIA-GT1-Weltmeisterschaft auf dem Nürburgring alle Register.

Download PDF, 112.96 KB

28.08.2010 - ADAC GT Masters

Souveräne Vorstellung: Premierensieg von Matzke/Wirth

Motorsport in Bestform mit packenden Zweikämpfen begeisterte die Zuschauer beim großen Sportwagenfestival zusammen mit der FIA-GT1- Weltmeisterschaft auf dem Nürburgring.

Download PDF, 112.75 KB

27.08.2010 - ADAC GT Masters

Perfekte Ausgangslage für Albert von Thurn und Taxis/Peter Kox

Die Tabellenführer des ADAC GT Masters, Albert von Thurn und Taxis (27, Regensburg) und Peter Kox (46, NL) haben sich auf dem Weg zum Titel in eine perfekte Ausgangslage gebracht.

Download PDF, 111.72 KB

25.08.2010 - ADAC GT Masters

Premiere für den BMW Z4 GT3 im ADAC GT Masters

Das ADAC GT Masters glänzt beim großen Sportwagenfestival am Nürburgring (vom 26. bis 29. August mit der GT1-Weltmeisterschaft) mit noch mehr Markenvielfalt.

Download PDF, 110.96 KB

24.08.2010 - ADAC GT Masters

Matchball für Albert von Thurn und Taxis und Peter Kox

Albert von Thurn und Taxis (27, Regensburg) und Peter Kox (46, NL) haben beim großen Sportwagenfestival am Nürburgring (vom 26. bis 29. August gemeinsam mit der FIA-GT1-Weltmeisterschaft) im ADAC GT Masters Matchball.

Download PDF, 111.39 KB

23.08.2010 - ADAC GT Masters

Johannes Stuck mit Ferrari im ADAC GT Masters

Wer an Traumsportwagen denkt, dem kommt wohl als Erstes die Marke Ferrari in den Sinn.

Download PDF, 111.3 KB

20.08.2010 - ADAC GT Masters

Die Viper beißt im ADAC GT Masters wieder zu

Die Dodge Viper ist ein US-Muscle-Car, wie es im Buche steht. Acht Liter Hubraum, zehn Zylinder und eine Motorhaube, so lang wie die legendäre ?Route 66?.

Download PDF, 110.91 KB

ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.