Pressekontakt

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


20.07.2022 - ADAC Klassik

Pirelli wird offizieller Reifenpartner von ADAC Klassik

  • Umfangreiche Kooperation im Oldtimerbereich
  • Experten beraten Teilnehmer und Interessierte vor Ort

München. ADAC Klassik vertraut zukünftig auf Pirelli als offiziellen Reifenpartner. Der Premium-Reifenhersteller wird im Rahmen der Kooperation bei den beliebten Oldtimer-Wandertouren des Clubs, wie der ADAC Deutschland Klassik oder der ADAC Europa Classic, mit Experten vor Ort präsent sein und Teilnehmer sowie Interessierte beraten. Auch für die in den zahlreichen ADAC Korporativclubs organisierten Oldtimerbesitzer stellt Pirelli besondere Leistungen und Angebote zur Verfügung.

Der Reifenhersteller aus Italien, der in diesem Jahr sein 150 -jähriges Bestehen feiert, verfügt mit der Produktlinie Collezione über ein Produktsegment für Klassik-Reifen. Die speziell für Oldtimer entwickelten Reifen behalten das Aussehen und das Fahrgefühl der historischen Vorbilder bei und verbessern zugleich aufgrund moderner Technologien und Produktionsprozesse die Effizienz und Sicherheit.

„Aufgrund seiner langjährigen Expertise im Oldtimersegment mit der Pirelli Collezione Reifenfamilie, deren Ziel es ist, die Automobilgeschichte zu bewahren und aufzuwerten, unterstützt Pirelli seit 2017 als offizieller Partner die technische Beratung des Weltverbandes der Oldtimerclubs und -vereinigungen FIVA, dessen deutscher Arm der ADAC ist“, betont Wolfgang Meier, Geschäftsführer der Pirelli Deutschland GmbH. „Daher ist es für uns eine Ehre, auch offizieller Reifenpartner von ADAC Klassik zu sein und den Oldtimer-Fans bei zahlreichen Gelegenheiten vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.“

„Wir freuen uns, unsere langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit Pirelli aus den verschiedenen Motorsportdisziplinen auf die Klassik auszuweiten. Die richtigen Reifen für einen Oldtimer zu finden ist oft nicht einfach, Pirelli unterstützt mit dieser Partnerschaft auch den Erhalt des Kulturgutes Automobil. In Zukunft werden unsere Mitglieder und die Teilnehmer unserer Oldtimer-Touren von der Expertise von Pirelli profitieren“, sagt Thomas Voss, Leiter ADAC Motorsport und Klassik.

Bereits bei der ADAC Deutschland Klassik, die vom 20. bis 23. Juli in der Pfalz rund um Landau ausgetragen wird, stehen die Pirelli-Experten den Teilnehmern zur Verfügung.
Download PDF, 117.72 KB

Bilder

Start in die neue Partnerschaft zwischen Pirelli und ADAC Klassik

20.07.2022 - ADAC Klassik

Start in die neue Partnerschaft zwischen Pirelli und ADAC Klassik

Start in die neue Partnerschaft zwischen Pirelli und ADAC Klassik

Download 946.29 KB - Auflösung: 3500 x 2333px
Download 946.29 KB

Start in die neue Partnerschaft zwischen Pirelli und ADAC Klassik

Starke Partner: Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich

20.07.2022 - ADAC Klassik

Starke Partner: Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich

Starke Partner: Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich

Download 1.57 MB - Auflösung: 3500 x 2333px
Download 1.57 MB

Starke Partner: Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich

Von der Partnerschaft profitieren Mitglieder und Teilnehmer von Oldtimer-Touren

20.07.2022 - ADAC Klassik

Von der Partnerschaft profitieren Mitglieder und Teilnehmer von Oldtimer-Touren

Von der Partnerschaft profitieren Mitglieder und Teilnehmer von Oldtimer-Touren

Download 1.69 MB - Auflösung: 3500 x 2333px
Download 1.69 MB

Von der Partnerschaft profitieren Mitglieder und Teilnehmer von Oldtimer-Touren




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.