Pressekontakt

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


10.05.2022 - ADAC Klassik

ADAC Oldtimer-Ratgeber 2022/2023 ab sofort erhältlich

  • Aktualisierte Version des Standardwerks für Oldtimer-Fans

München. Bewährter Ratgeber in neuer Fassung: Passend zum Start der Oldtimer-Saison ist der neue ADAC Oldtimer-Ratgeber 2022/2023 ab sofort erhältlich. Das Standardwerk für alle Oldtimerfreunde beinhaltetet praktische Tipps zum Oldtimerhobby und ist für ADAC Mitglieder kostenlos in den ADAC Geschäftsstellen sowie online zum Download erhältlich.

Der aktualisierte ADAC Oldtimer-Ratgeber 2022/2023 fasst auf 228 Seiten alles Wissenswerte rund um historische Automobile, Motorräder und Nutzfahrzeuge zusammen. Ergänzt und erweitertet wurden in der Neuauflage des Nachschlagewerks die Themenfelder e-Fuels, Oldtimermuseen und historischer Motorsport. Neben den Vor- und Nachteilen von synthetischen Kraftstoffen, der Vorstellung von Traditionsveranstaltungen oder einer Übersicht zur Museumslandschaft in Deutschland bieten die neuen Kapitel weitere interessante Einblicke in das facettenreiche Oldtimer-Hobby.

Auch zu vielen praktischen Themen ist der ADAC Oldtimer-Ratgeber für alle Freunde klassischer Fahrzeuge ein hilfreicherer Begleiter. Von der Anschaffung über die Pflege und Wartung, von der Restaurierung und Versicherung bis hin zu den zahlreichen ADAC Oldtimer-Veranstaltungen informiert der Ratgeber umfassend.

Der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2022/2023 ist im handlichen DIN A5-Format in den ADAC Geschäftsstellen sowie auf Oldtimermessen auf dem Stand des ADAC erhältlich. Online steht er zum kostenlosen Download unter adac-motorsport.de/oldtimer-interessenvertretung/oldtimer-ratgeber zur Verfügung."
Download PDF, 118.21 KB

ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.