Pressekontakt

Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89-7676 6965
Mobil: +49 (0)171-555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


29.11.2022 - ADAC Motorsport

Essen Motor Show: ADAC Motorsport-Highlights und Mitglieder-Rabatt

  • Die erfolgreichsten Autos der Saison 2022 auf dem ADAC Stand in Halle 3

München. Auf zwei und vier Rädern, auf Asphalt oder Schotter: Der ADAC präsentiert sein vielfältiges Motorsportprogramm vom 3. bis 11. Dezember (Previewtag 2. Dezember) auf der Essen Motor Show. Auf dem ADAC Stand in Halle 3 der Messe Essen warten zahlreiche Siegerfahrzeuge aus den ADAC Serien, darunter der Mercedes-AMG GT3 Evo vom neuen Deutschen GT-Meister Raffaele Marciello oder das Siegerauto des ADAC TotalEnergies 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Vom Formel-Nachwuchswagen bis hin zum GT3-Supersportwagen: Auf dem Stand des ADAC wird bei der Essen Motor Show viel geboten. Neben dem Siegerfahrzeug aus dem ADAC GT Masters wartet auf die Besucher ein Aston Martin Vantage GT4 aus der ADAC GT4 Germany, der Honda Civic TCR von ADAC TCR Germany-Champion Martin Andersen sowie der Formelrenner von ADAC Formel 4-Gesamtsieger Andrea Kimi Antonelli.

Ein echter Blickfang ist auch der Audi R8 LMS GT3 Evo II von Team Phoenix, mit dem Robin Frijns, Kelvin van der Linde, Dries Vanthoor und Frédéric Vervisch dieses Jahr das ADAC TotalEnergies 24h-Rennen auf dem Nürburgring gewannen. Rallyefans können sich auf das Meisterauto der Deutschen Rallye-Meisterschaft, der Škoda Fabia Rally2 Evo von Philip Geipel und Katrin Becker, sowie den Corsa-e Rally von Timo Schulz, dem Champion des elektrischen ADAC Opel e-Rally Cup, freuen. Spannend ist auch der Ligier JSP 320 von Marvin Dienst und Berkay Besler, das LMP3-Meisterauto aus dem neuen Prototype Cup Germany.

Motorsport zum Mitmachen gibt es bei den SimRacing Simulatoren von RaceRoom mit der ADAC GT Masters Experience. Die Simulatoren stehen kostenlos auf dem ADAC Stand für alle Besucher bereit. Exklusiv für ADAC Mitglieder ist die ADAC Mitgliederlounge. ADAC Mitglieder können dort kostenlos Kaffee von Partner Eni genießen, das WLAN nutzen oder bei einem Gewinnspiel am Glücksrad teilnehmen.

Die Essen Motor Show öffnet ihr Tore vom 3. bis zum 11. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr, zum Previewday (2. Dezember) und am Wochenende öffnet die Messe bereits ab 9 Uhr. Tickets für die Essen Motor Show sind ausschließlich online verfügbar. Das Tagesticket für Erwachsene kostet 20 Euro, ermäßigte Tickets sind für 16 Euro erhältlich.

ADAC Mitglieder erhalten im Vorverkauf 3 Euro Rabatt auf die Tageskarte, alle Information zu dem Angebot gibt es unter: www.adac.de/mitgliedschaft/vorteilswelt/details/essen-motor-show/3506
Download PDF, 120.28 KB

Bilder

Auf dem ADAC Stand in Halle 3 warten zahlreiche Siegerfahrzeuge aus den ADAC Serien, darunter auch der Mercedes-AMG GT3 Evo vom neuen Deutschen GT-Meister Raffaele Marciello

29.11.2022 - ADAC Motorsport

Auf dem ADAC Stand in Halle 3 warten zahlreiche Siegerfahrzeuge aus den ADAC Serien, darunter auch der Mercedes-AMG GT3 Evo vom neuen Deutschen GT-Meister Raffaele Marciello

Auf dem ADAC Stand in Halle 3 warten zahlreiche Siegerfahrzeuge aus den ADAC Serien, darunter auch der Mercedes-AMG GT3 Evo vom neuen Deutschen GT-Meister Raffaele Marciello

Download 1.72 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 1.72 MB

Auf dem ADAC Stand in Halle 3 warten zahlreiche Siegerfahrzeuge aus den ADAC Serien, darunter auch der Mercedes-AMG GT3 Evo vom neuen Deutschen GT-Meister Raffaele Marciello

An den RaceRoom Simulatoren auf dem ADAC Stand können die Besucher ihr Fahrkönnen mit der ADAC GT Masters Experience testen

29.11.2022 - ADAC Motorsport

An den RaceRoom Simulatoren auf dem ADAC Stand können die Besucher ihr Fahrkönnen mit der ADAC GT Masters Experience testen

An den RaceRoom Simulatoren auf dem ADAC Stand können die Besucher ihr Fahrkönnen mit der ADAC GT Masters Experience testen

Download 1.74 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 1.74 MB

An den RaceRoom Simulatoren auf dem ADAC Stand können die Besucher ihr Fahrkönnen mit der ADAC GT Masters Experience testen




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.