Pressekontakt

ADAC e.V.
Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 7676 6965
Mobil: +49(0)171 555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


04.05.2022 - ADAC Opel e-Rally Cup

Start frei zur zweiten Auflage des ADAC Opel e-Rally Cup

  • Saisonstart des ersten elektrischen Rallye-Markenpokals bei der ADAC Rallye Sulingen
  • Teams aus sieben Nationen bestreiten in ihren Opel Corsa-e Rally sieben Wertungsläufe
  • Der elektrische Rallyeflitzer wurde über die Wintermonate im Detail optimiert

Rüsselsheim/München. Ein attraktives Teilnehmerfeld mit Teams aus sieben Nationen startet am Wochenende in die zweite Saison des ADAC Opel e-Rally Cup 2022. Schauplatz des Auftakts ist die ADAC Actronics Rallye Sulingen, der zweite Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM). Technik und Reglement des ersten elektrischen Rallye-Markenpokals weltweit wurden über den Winter im Detail optimiert. Die Opel Corsa-e Rally bekamen ein neues Lamellen-Sperrdifferenzial spendiert, um die 260 Newtonmeter Drehmoment des 100 Kilowatt (136 PS) starken Elektromotors noch besser auf die Piste zu bekommen. Das Soundsystem der schnellen Stromer wurde modifiziert, um die akustische Wahrnehmbarkeit zu erhöhen. Weitere Detailverbesserungen betreffen unter anderem den thermischen Haushalt der Batterie, die nun auch bei extremen Außentemperaturen im optimalen Performance-Fenster operiert.

Die Teams rekrutieren sich aus Neueinsteigern wie dem Saarländer Timo Schulz, dem Finnen Kalle Markanen, dem Niederländer Jari van Hoof, dem Schweden Calle Carlberg, dem Österreicher Luca Pröglhöf und der Rumänin Cristiana Oprea sowie den „Wiederholungstätern“ Alexander Kattenbach, Joe Baur, Lukas Thiele, Max Reiter, Christian Lemke und Timo van der Marel. Zwei britische Corsa-e Rally werden erst nach Sulingen in die Saison einsteigen.

Die ADAC Actronics Rallye Sulingen ist der erste von sieben Wertungsläufen zum ADAC Opel e-Rally Cup 2022 und ein erster Prüfstein für die zumeist jungen Besatzungen. Der Start erfolgt am Freitag (6.5.) ab 17.22 Uhr, bevor es anderntags ab 8.31 Uhr weitergeht. Das Ziel ist im Anschluss an die „Circuit Stage Sulingen“ ab 17.45 Uhr erreicht. Rallye-Fans, welche die Action nicht vor Ort verfolgen können – was nach zwei Pandemie-bedingten Absagen der beliebten Veranstaltung nun wieder ohne Einschränkung möglich ist, – haben die Möglichkeit, sich per Live-Timing auf adac.de/motorsport und opel-motorsport.com über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren.

Wie immer berichtet n-tv in ihrem Magazin „PS – Die Deutsche Rallye-Meisterschaft“ am Samstag nach der Rallye ab 12.30 Uhr (Wiederholung am Sonntag um 6.10 Uhr) vom spannenden Geschehen rund um den zweiten DRM-Lauf und den ADAC Opel e-Rally Cup.
Download PDF, 190.21 KB

Bilder

Die Ruhe vor dem Sturm: In Sulingen geht der ADAC Opel e-Rally Cup in seine zweite Saison

04.05.2022 - ADAC Opel e-Rally Cup

Die Ruhe vor dem Sturm: In Sulingen geht der ADAC Opel e-Rally Cup in seine zweite Saison

Die Ruhe vor dem Sturm: In Sulingen geht der ADAC Opel e-Rally Cup in seine zweite Saison

Download 10.27 MB - Auflösung: 5472 x 3648px
Download 10.27 MB

Die Ruhe vor dem Sturm: In Sulingen geht der ADAC Opel e-Rally Cup in seine zweite Saison

Innovativ dynamisch: Der ADAC Opel e-Rally Cup wirbelt in der internationalen Rallye-Welt Staub auf

04.05.2022 - ADAC Opel e-Rally Cup

Innovativ dynamisch: Der ADAC Opel e-Rally Cup wirbelt in der internationalen Rallye-Welt Staub auf

Innovativ dynamisch: Der ADAC Opel e-Rally Cup wirbelt in der internationalen Rallye-Welt Staub auf

Download 1.2 MB - Auflösung: 3500 x 2333px
Download 1.2 MB

Innovativ dynamisch: Der ADAC Opel e-Rally Cup wirbelt in der internationalen Rallye-Welt Staub auf

Volle Attacke: Wo die jungen Teams in ihren Corsa-e Rally hinlangen, wächst kein Gras mehr

04.05.2022 - ADAC Opel e-Rally Cup

Volle Attacke: Wo die jungen Teams in ihren Corsa-e Rally hinlangen, wächst kein Gras mehr

Volle Attacke: Wo die jungen Teams in ihren Corsa-e Rally hinlangen, wächst kein Gras mehr

Download 2.15 MB - Auflösung: 3500 x 2332px
Download 2.15 MB

Volle Attacke: Wo die jungen Teams in ihren Corsa-e Rally hinlangen, wächst kein Gras mehr




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.