Pressekontakt

ADAC GT4 Germany Presse
Oliver Müller
Müller Mediahouse
Mobil: +49 151 41206022
E-Mail: oliver@muellermediahouse.de

ADAC e.V.
Oliver Runschke
Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 7676 6965
Mobil: +49(0)171 555 6236
E-Mail: oliver.runschke@adac.de

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring
Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
Tel.: +49 (0)89-7676 6936
Mobil: +49 (0)171-555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

zurück zur Übersicht


07.11.2021 - ADAC GT4 Germany

Termine der ADAC GT4 Germany 2022 stehen fest

  • Sechs Rennwochenenden in Deutschland, Österreich und den Niederlanden
  • Einsatz von umweltschonenden Kraftstoffen ab dem kommenden Jahr
  • Attraktive Sachpreise in Junior- und Trophy-Wertung

München. Der Kalender für die vierte Saison der ADAC GT4 Germany steht fest: Auch 2022 absolviert die Serie wieder sechs Rennwochenenden, die allesamt im Rahmenprogramm des ADAC GT Masters ausgetragen werden. Mit dem Red Bull Ring in Österreich und dem Circuit Zandvoort in den Niederlanden werden bei den beiden Auslandsauftritten auch aktuelle Formel-1-Rennstrecken besucht. Als Teil eines neuen Nachhaltigkeitskonzeptes im Rahmen des ADAC GT Masters kommen in der ADAC GT4 Germany ab dem kommenden Jahr umweltschonende Kraftstoffe zum Einsatz. Details dazu präsentiert der ADAC am Monatsende auf der Essen Motor Show. In der Junior- und Trophy-Wertung gibt es in der ADAC GT4 Germany 2022 attraktive Sachpreise im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen. Der Saisonstart findet vom 22. bis 24. April in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Tickets für alle Rennen sind ab sofort online im Vorverkauf unter adac.de/motorsport erhältlich.

Der Kalender der ADAC GT4 Germany überzeugt durch Konstanz. Saisonauftakt ist traditionsgemäß in der Motorsport Arena Oschersleben. In der Magdeburger Börde wird vom 22. bis 24. April 2022 Gas gegeben, an gleicher Stelle finden von 4. bis 6. April 2022 auch die offiziellen Testtage statt. Vom 20. bis 22. Mai 2022 steigt auf dem Red Bull Ring in Österreich bereits der erste Auslandsauftritt. Saisonhalbzeit wird vom 24. bis 26. Juni 2022 auf dem Circuit Zandvoort in den Niederlanden gefeiert.

Nach der Sommerpause geht es vom 5. bis 7. August 2022 auf dem Nürburgring weiter. Die entscheidende Phase des Titelkampfs wird vom 23. bis 25. September 2022 auf dem Sachsenring eingeläutet. Das Saisonfinale absolviert die ADAC GT4 Germany vom 21. bis 23. Oktober 2022 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg.

Sportlich setzt die ADAC GT4 Germany 2022 auf Bewährtes. Neben der Fahrer- und Team-Wertung werden auch 2022 wieder eine Junior-Wertung für Nachwuchstalente und eine Trophy-Wertung für Gentlemen-Fahrer ausgeschrieben. Einschreiben können sich interessierte Teams ab dem 27. November.

Termine ADAC GT4 Germany 2022 (Änderungen vorbehalten)
22. - 24.04.2022Motorsport Arena Oschersleben
20. - 22.05.2022Red Bull Ring (A)
24. - 26.06.2022Circuit Zandvoort (NL)
05. - 07.08.2022Nürburgring
23. - 25.09.2022Sachsenring
21. - 23.10.2022Hockenheimring Baden-Württemberg
Download PDF, 246.66 KB

Bilder

Saisonauftakt 2022 wird wieder in der Motorsport Arena Oschersleben sein

07.11.2021 - ADAC GT4 Germany

Saisonauftakt 2022 wird wieder in der Motorsport Arena Oschersleben sein

Saisonauftakt 2022 wird wieder in der Motorsport Arena Oschersleben sein

Download 1.46 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 1.46 MB

Saisonauftakt 2022 wird wieder in der Motorsport Arena Oschersleben sein

Eines der Highlights: Das Gastspiel auf dem Circuit Zandvoort

07.11.2021 - ADAC GT4 Germany

Eines der Highlights: Das Gastspiel auf dem Circuit Zandvoort

Eines der Highlights: Das Gastspiel auf dem Circuit Zandvoort

Download 1.51 MB - Auflösung: 4488 x 2993px
Download 1.51 MB

Eines der Highlights: Das Gastspiel auf dem Circuit Zandvoort

Das Saisonfinale 2022 findet in Hockenheim statt

07.11.2021 - ADAC GT4 Germany

Das Saisonfinale 2022 findet in Hockenheim statt

Das Saisonfinale 2022 findet in Hockenheim statt

Download 1.53 MB - Auflösung: 4488 x 2992px
Download 1.53 MB

Das Saisonfinale 2022 findet in Hockenheim statt




ADAC Motorsport stellt Journalisten kostenfreies Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung in ihrer Berichterstattung zur Verfügung.

Hiermit bestätigte ich, dass ich das angeforderte Bildmaterial ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden werde und dabei den angegebenen Bildurheber nenne.
Sollte kein Foto-Credit angegeben sein, so ist stets "ADAC Motorsport" bzw. "ADAC Klassik" als Urheber zu nennen.